Förderung der Kinder- und Jugendmedizin und der Kinderchirurgie in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt

Grußwort



Verehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich sind Sie zum impftag.aktuell MAGDEBURG 2017 nach Magdeburg eingeladen.
Im Zuge einer ungeklärten juristischen Auseinandersetzung mit einem Kongressveranstalter, der die Rechte an der Bezeichnung Impftag Sachsen-Anhalt beansprucht,  firmiert die Veranstaltung künftig unter der Bezeichnung impftag.aktuell.

In den vergangenen Jahren hat sich die Veranstaltung zu einem fachübergreifenden praxisnahen Forum für impfende Ärzte aus der Praxis, der Klinik, der Betriebsmedizin, dem ÖGD und unserem Assistenzpersonal etabliert, steht auch Apothekern als wichtigen Partnern in der Umsetzung impftmedizinischer Inhalte offen und wurde in den letzten zwei Jahren von jeweils ca. 350 Teilnehmern besucht.

Wie in den Vorjahren wird Gelegenheit sein, sich neben aktuellen impfmedizinischen Entwicklungen über die diesjährige Anpassung der STIKO-Empfehlung sowie deren Umsetzung in der Schutzimpfungsrichtlinie zu informieren. Kompetente Referenten werden impfmedizinische Fragestellungen aus allen Altersbereichen des Lebens darstellen, gemeinsam mit Ihnen diskutieren und dabei auf schwierige Themen wie die Verwendung moderner Influenzaimpftstoffe im Zusammenhang mit dem AMVSG eingehen.

Das Kernthema des diesjährigen Impftages bilden Reiseimpfungen. Neben unserer sprichwörtlichen Reisefreudigkeit sind zum einen die andauernd intensive Immigration von Menschen aus medizinisch schlecht versorgten Krisenregionen, andererseits unzureichende Impfraten und damit die drohende Zunahme in der Öffentlichkeit ebenso unzureichend wahrgenommener Krankheitsbilder Anlass für ein impfmedizinisches Update nicht nur im Zusammenhang mit Reiseerkrankungen.

Bitte nehmen Sie auch in diesem Jahr die Gelegenheit wahr, sich aktuell und umfassend impfmedizinisch fortzubilden und geben auch Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diese Chance.

Der Besuch des Impftages ist wie in den Vorjahren bei rechtzeitiger Anmeldung kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei Überschreitung der Anmeldefrist oder bei Anmeldung vor Ort eine Teilnahmegebühr erhoben werden muss.
Die Veranstaltung ist mit 6 Fortbildungspunkten der Kategorie A von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt zertifiziert.

Wir würden uns freuen, Sie auch 2017 in Magdeburg begrüßen zu können.


Tagungsleitung und Moderation:
Dr. Gunther Gosch, Kinderarztpraxis am Domplatz, Magdeburg

Dr. Constanze Gottschalk, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Fachbereich Hygiene, Magdeburg